Alte_Schule_1

Alte Schule Kirchplatz 4 15848 Beeskow Die 1714 erbaute „Alte Schule“ ist ein eingetragenes Einzeldenkmal. Der Eintrag erfolgte bereits 1979. Wahrscheinlich wurde das Gebäude als Pfarrschule errichtet, die hauptsächlich zur Rekrutierung von geistlichem Nachwuchs diente. Der Bau der ersten Schule der Stadt im 18. Jahrhundert wurde durch Kollektengelder finanziert. Nach einer aufwendigen und denkmalgerechten Sanierung wurde die Alte Schule 2011 an die evangelische Gemeinde zur Nutzung als Gemeindezentrum übergeben. Gleichzeitig tagen hier auch der Seniorenbeirat, das Familienbündnis und Vereine der Stadt. Mehrere Chöre proben in den Räumen. Der große Versammlungsraum im Erdgeschoss kann für Tagungen und Feiern gebucht werden.

  • Web: http://www.evangelische-kirche-beeskow.de/alte-schule-f%C3%BCr-ihre-feier/